• Kategorie: Pu'erh, Sheng
  • Herkunft: China, Yunnan, MangZhi
  • Jahrgang: 2016
  • Form: Bingcha, 400g (nur Sample vorhanden)
  • Zheng Si Long (via Tea Encounter)

Ganz anderer Charakter als die 2017er Version: Der Tee ist deutlich schwere und insbesondere in den ersten Aufgüssen sehr würzig ohne jedoch ein nennenswertes Qi zu bieten. Erst ab dem 4. oder 5. Aufguss, wenn die typische ZSL-Süße etwas nachlässt zeigt sich der Mang Zhi Charakter, allerdings ohne die feinen Besonderheiten wie bei der 2017er Version oder dem ungewöhnlichen Geschmackserlebnis wie bei der 2018er Version.
Bewertung: 4-Sterne

trockenes Blatt

ester Aufguss

zweiter Aufguss

dritter Aufguss

späterer Aufguss

deutlich späterer Aufguss

Details

Nächster Artikel Vorheriger Artikel