• Kategorie: Pu'erh, Sheng
  • Herkunft: China, Yunnan, GeDeng
  • Jahrgang: 2020
  • Form: Bingcha, 200g oder 400g (nur Sample vorhanden)
  • Zheng Si Long (via Tea Encounter)

Im Gegensatz zu den letzten beiden 2020er ZSL Shengs gibt es hier eine leicht klebrige Pelzigkeit, die sich aber sehr in Grenzen hält und nicht weiter stört. Im Vergleich zu der 2019er Version des Tees kann die diesjährige Version mit mehr Bitterkeit überzeugen, was für mich zu einem guten Ge Deng einfach dazu gehört - aber der Körper ist wie letztes Jahr recht leicht und das Qi dieses Jahr etwas milder. Allerdings ist das Blatt zumindest bei meinem Sample dieses Jahr deutlich kleinteiliger (mag aber auch daran liegen, dass das Sample von der Bing-Unterseite stammt), was für eine erhöhte Adstringenz sorgt, daher ist die Gesamtwertung nicht wirklich viel höher als 2019. Aber das ist meckern auf hohem Niveau: es ist definitiv ein ordentlicher Tee!
Bewertung: 4-Sterne oder 5-Sterne

trockenes Blatt

erster Aufguss

zweiter Aufguss

dritter Aufguss

späterer Aufguss

deutlich späterer Aufguss

noch späterer Aufguss

Details

Nächster Artikel Vorheriger Artikel