• Künstler: Jiri Duchek
  • Herkunft: Tschechien
  • Eigenschaften: Holzbrand, tschechischer Ton, außen und innen mit Krakelee-Glasur nach Koreanischem Vorbild glasiert

Ein tolles Kännchen und Schälchen von Jiri Duchek, die wirklich sehr gut den koreanischen Charakter widerspiegeln, obwohl in Tschechien entstanden. Das Kännchen und das Schälchen wurden liebevoll von Peter Stanik in einem 3 Moante langem Experiment "gealterd" wurden - d.h. durch die Nutzung das Erscheinen der dunklen Risse in der Glasur dokumentiert, siehe Instagram: https://www.instagram.com/pu_erh.sk/. Auf den letzten beiden Bildern weiter unten sieht man auch sehr schön den Vergleich zwischen einer unbenutzten und einer benutzten Teeschale. Spannend dabei ist, mit welcher Geschwindigkeit sich das Muster zeigt - mein Bucheong Kännchen von Hong Seong Il habe ich schon deutlich länger, allerdings ist das Muster bisher nur deutlich schwächer sichtbar.
Dadurch, dass das Kännchen auch innen glasiert ist, ist es zwar prinzipiell sehr vielseitig einsetzbar, der Fokus wird aber trotzdem klar auf Sheng Puerh liegen.

Nächster Artikel Vorheriger Artikel