• Kategorie: Pu'erh, Sheng
  • Herkunft: China, Yunnan, GeDeng
  • Jahrgang: 2018
  • Form: Bingcha, 400g (nur Sample vorhanden)
  • Zheng Si Long (via Tea Encounter)

Gefällt mir bei weitem nicht so gut wie die 2017er Version: er ist bei weitem nicht so intensiv und hat nicht die Kraft seines Vorgängers sondern wirkt etwas stumpf. Natürlich ist das Jammern auf hohem Niveau - ist ist dennoch ein solider Tee der mit einer angenehmen, leichten Bitterkeit aufwarten kann.
Bewertung: 4-Sterne

trockenes Blatt

erster Aufguss

zweiter Aufguss

dritter Aufguss

späterer Aufguss

deutlich späterer Aufguss

viel späterer Aufguss

Details

Nächster Artikel Vorheriger Artikel