• Kategorie: Pu'erh, Sheng
  • Herkunft: China
  • Jahrgang: 2017
  • Form: Bingcha, 400g
  • Essence of Tea

(Original 09.07.2017)
Anfangs extrem würzig, fast schon scharf mit intensiver Nussigkeit und gewisser Adstringenz, was sich schnell in eine etwas bittere florale Note wandelt.
Bewertung: 4-Sterne

(Update 17.03.2018)
Im Taiwanton-Kännchen wirkt der Tee insgesamt etwas ruhiger, dafür aber deutlich schwerer und etwas mineralischer, was den Tee noch facettenreicher macht. Sehr schöner Tee, der viel Potential hat.
Bewertung: 4- oder 5-Sterne

(Update 15.03.2019)
Knapp ein Jahr später in der Novak-Marek-Kombination: Der Tee wirkt durch die Kanne etwas einheitlicher, durch das Schälchen zugleich aber auch etwas gröber - ordentliches Ergebnis von einem ordentlichen Tee, der sich mal wieder von einer anderen Seite zeigt!

trockenes Blatt und Bing

erster Aufguss

späterer Aufguss

deutlich späterer Aufguss

viel späterer Aufguss

noch späterer Aufguss

weiter im Gaiwan

Update (17.03.2018): erster Aufguss

späterer Aufguss

viel späterer Aufguss

Update (15.03.2019): letzter Aufguss der über Nacht gezogen hat

Nächster Artikel Vorheriger Artikel