• Kategorie: Pu'erh, Sheng
  • Herkunft: China, Yunnan
  • Jahrgang: 1980er
  • Form: Bingcha, 357g (Nur Sample vorhanden)
  • CNNP (via Chenshi Chinatee)

Sehr vollmundig mit viel Kampfer, etwas warmen Leder und einer sehr schönen Pilz-Note, die allerdings nicht muffig oder aufdringlich wirkt. Danke der eher trockenen Lagerung ist der Tee noch immer sehr würzig und intensiv mit einer gewissen Ruppigkeit, die man bei feuchter gelagerten Tees in der Altersklasse nicht mehr findet. Auch wenn nicht so weich wie die feuchteren Kollegen hat der Tee einen schön schweren Körper und ein angenehm entspannendes Qi. So gefällt mir auch ein Factory-Sheng!
Bewertung: 5- oder 6-Sterne

trockenes Blatt

erster Aufguss

zweiter Aufguss

dritter Aufguss

späterer Aufguss

deutlich späterer Aufguss (und noch lange nicht Schluss)

Details

Nächster Artikel Vorheriger Artikel