• Kategorie: Pu'erh, Sheng
  • Herkunft: China, Yunnan
  • Jahrgang: 2007
  • Form: Bingcha, 200g
  • Xu Hong Bo (via Terre de Ciel)

Zu Beginn ist der Tee für einen Wuliang überraschend kräftig mit einer schönen ausgewogenen Mischung aus Alterungs-, bitteren und holzigen Noten allerdings lässt das bereits ab dem dritten Aufguss deutlich nach und da der Tee leider keinen sonderlich interessanten Körper hat sind die weiteren Aufgüsse eher schwach - lediglich eine nette leicht zimitge Note bleibt noch von Interesse.
Bewertung: 3- oder 4-Sterne

trockenes Blatt und Bing

erste Aufguss

zweiter Aufguss

dritter Aufguss

späterer Aufguss

Details

Nächster Artikel Vorheriger Artikel