• Kategorie: Pu'erh, Sheng
  • Herkunft: China, Jinggu
  • Jahrgang: 2003
  • Form: Bingcha, 357g
  • White Dragon Tea Factory (白龙景谷茶厂) (via Yunnan Sourcing)

Ein Tee von einer Teefabrik, von der ich zuvor noch nie gehört habe und dazu aus einer Region, aus der man nicht ganz so viele Tees bekommt wie z.B. Yiwu - da musste ich einfach zuschlagen. Und es hat sich durchaus gelohnt: Das Blatt sieht für einen Factory-Sheng fürs Volk ganz OK aus, auch wenn es nicht mit dem des 2009er Yiwu BGT von Liming mithalten kann - was den Tee aber vor allem ausmacht ist sein interessanter Geschmack: Steinpilze mit etwas Zimt und Leder - und zum Glück kaum etwas von der sauren Adstringenz, welche die meisten Factory-Shengs untrinkbar macht. Der Körper hat eine akzeptable schwere und ist angenehm weich und trotz den eher herben Noten ist der Tee nicht zu Derb, so dass die Süße nicht überlagert wird. Ein durchaus ordentlicher gereifter Sheng zu einem fairen Preis!
Bewertung: 3- oder 4-Sterne

trockenes Blatt und Bing

erster Aufguss

zweiter Aufguss

dritter Aufguss

späterer Aufguss

deutlich späterer Aufguss

Details

Nächster Artikel Vorheriger Artikel