• Kategorie: Pu'erh, Sheng
  • Herkunft: China
  • Jahrgang: 1990er
  • Form: lose
  • Essence of Tea

Ein Tee mit inzwischen doch recht vertrautem Werdegang: irgendwann in den 90ern (vermutlich gegen Ende) von einem unbekannten Produzenten hergestellt, zunächst in Hong Kong gelagert und dann in Taiwan für den Rest der Zeit gelagert. Auch wenn ich prinzipiell durchaus HK-Shengs etwas abgewinnen kann, haben doch alle einen sehr gleichförmigen Charakter und nahezu kein Qi mehr (ich weiß nicht, was es ist, aber HK-Storage scheint das Qi eines Tees absolut zu vernichten) - so auch hier: weich, in den ersten Aufgüssen deutlich erdig was schnell zu einer warmen Süße wird. Im Gegensatz zu anderen wirkt dieser hier durchaus wie beworben etwas sauberer - aber das ist meiner Meinung nach nicht unbedingt ein Vorteil bei einem HK-Sheng, denn die können nur eine Sache wirklich gut: feuchte Weichheit. Dadurch, dass er nicht "all in" geht, platziert sich der Tee irgendwie in einem etwas unbestimmten Limbo - nett, aber undefiniert.
Bewertung: 4-Sterne

1990 Loose Leaf Raw Puerh trockenes Blatt

1990 Loose Leaf Raw Puerh erster Aufguss

1990 Loose Leaf Raw Puerh zweiter Aufguss

1990 Loose Leaf Raw Puerh dritter Aufguss

1990 Loose Leaf Raw Puerh späterer Aufguss

1990 Loose Leaf Raw Puerh deutlich späterer Aufguss

1990 Loose Leaf Raw Puerh viel späterer Aufguss

1990 Loose Leaf Raw Puerh Details

Nächster Artikel Vorheriger Artikel