• Kategorie: Maocha
  • Herkunft: China, Lao Man E
  • Jahrgang: 2017
  • Teemeister Jingsong Yu

Der erste Aufguss ist überraschend mild und süß, jedoch mit einer subtilen, pelzigen Samtigkeit, die auf mehr schließen lässt. Ab zweiten hin zum dritten Aufguss entfaltete sich die Bitterkeit dann ganz und hat dann auch die Alleinherrschaft bis zum Schluss, wenn sie wieder abnimmt und erneut eine leichte Süße Einzug hält. Über die meisten Aufgüsse hinweg kann man aber ungestört von anderen Dingen die Bitterkeit in ihrer reinsten Form betrachten und ihren Wandelt verfolgen. Auch ohne schweren Körper ein sehr ausdauernder Tee!
Bewertung: 6-Sterne

trockenes Blatt

erster Aufguss

späterer Aufguss

deutlich späterer Aufguss

viel späterer Aufguss

noch späterer Aufguss

und noch ein Aufguss

und immer noch ein Aufguss

Details

Nächster Artikel Vorheriger Artikel