• Kategorie: Pu'erh, Sheng
  • Herkunft: China, Yiwu
  • Jahrgang: 2014
  • Form: Bingcha, 250g
  • Anmerkung: wurde zwischenzeitlich in Xiaoshu Yiwu Wangong umbenannt, anfangs wurde er unterr Yiwu Wangong Eco geführt
  • Pu-erh.sk

(Original 19.06.2016)
Leicht würzig und etwas bitter mit subtil süß-fruchtiger Note.
Bewertung: 3-Sterne

(Update 16.07.2017)
Der Tee entwickelt sich gut und vor allem in dem Ton-Porzellan-Kännchen kommt er richtig schön schwer-würzig und süß zur Geltung. Ein perfekter Daily-Drinker!
Bewertung: 4-Sterne

(Update 19.04.2019)
Auch wenn ich den Tee als nett in Erinnerung hatte bin ich doch positiv überrascht - zur besseren Vergleichbarkeit habe ich das selbe Kännchen wie vor 2 Jahren verwendet: Obwohl es sich "nur" um Xiaoshu Material handelt kann der Tee mit tollen Geschmacksnoten punkten und im Aroma finden sich spannende Kräuternoten, die in der eher schmalen hohen Schale besonders gut zur Geltung kommen. Definitiv kein lieblich-blumiger Yiwu sondern wie auch schon 2017 zu erkennen war stark auf der würzigen Seite. Der Körper ist zwar nicht so ausgeprägt wie bei anderen Tees aber dafür ist er glasklar und sauber - gegenüber Gushu-Material fehlt aber natürlich etwas das Qi. Definitiv ein schöner Tee!

trockenes Blatt und Bing

erster Aufguss

späterer Aufguss

Update (16.07.2017): erster Aufguss im Ton-Porzellan-Kännchen

späterer Aufguss

viel späterer Aufguss

Update (19.04.2019): erster Aufguss

späterer Aufguss

deutlich späterer Aufguss

viel späterer Aufguss

Details erster Aufguss

Details letzter Aufguss

Nächster Artikel Vorheriger Artikel