• Kategorie: Pu'erh, Sheng
  • Herkunft: China, Huazhu
  • Jahrgang: 2014
  • Form: Bingcha, 250g (nur Sample vorhanden)
  • Pu-erh.sk

Zu beginn recht bitter und adstringent jedoch mit schön dichter Textur kommt mit zunehmenden Aufgüssen eine sehr schöne intensiv moosige Note zum Vorschein, die mich an den Duft des Waldes im Frühjahr nach einem Regen erinnert. Begleitet wird die Note von leicht nussig-erdigen schweren Süße, die sich aber dezent im Hintergrund hält.
Bewertung: 5-Sterne

(Anmerkung: Das Sample war sehr fest gepresst und das Blatt recht kleinteilig, ob das für den ganzen Bing repräsentativ ist kann ich nicht sagen, aber auch so ein toller Tee!)

trockenes Blatt

erster Aufguss

zweiter Aufguss

dritter Aufguss

späterer Aufguss

deutlich späterer Aufguss

weiter im Gaiwan

Details

Nächster Artikel Vorheriger Artikel