• Kategorie: Pu'erh, Sheng
  • Herkunft: China, Yunnan, Xishuangbanna, Mengla, Yiwu, Mahei
  • Jahrgang: 2018
  • Form: Bingcha, 400g
  • Zheng Si Long (via Tea Encounter)

Anfangs relativ dezent mit schönen moosig-waldigen Noten und dezenter Süße. Mit den weiteren Aufgüssen intensiviert sich vor allem die lang anhaltende Süße und wird durch eine dezente dunkle florale Note ergänzt, die nicht zu aufdringlich ist und mich an schwarze Orchideen denken lässt. Insgesamt ein sehr schöner, sehr ausgewogener Tee mit dunklem Charakter und sanftem aber durchaus etwas kräftigerem Qi.
Bewertung: 5-Sterne

trockenes Blatt un Bing

erster Aufguss

zweiter Aufguss

dritter Aufguss

späterer Aufguss

deutlich späterer Aufguss

Details

Nächster Artikel Vorheriger Artikel