• Kategorie: Pu'erh, Sheng
  • Herkunft: China, Yunnan, Xishuangbanna, Mengla, Mansa
  • Jahrgang: 2017
  • Besonderheit: Material stammt von "großen Bäumen" (Gaogan)
  • Form: Bingcha, 250g (nur Sample vorhanden)
  • Pu-erh.sk

(Original 02.07.2017)
Sehr frisch und leicht aber gleichzeitig dicht-würzig mit angenehmer Bitterkeit und leicht floraler Süße so wie einem intensiven, belebendem Qi.
Bewertung: 6-Sterne (Bewertung vorläufig, da das Sample nur für eine Session reicht)

(Update 09.12.2017)
Der Bing hält was das Sample versprochen hat: Einige Sessions später gefällt mir der Tee immer noch sehr sehr gut!
Bewertung: 6-Sterne, Favorit

trockenes Blatt

erster Aufguss

späterer Aufguss

deutlich späterer Aufguss

viel späterer Aufguss

noch späterer Aufguss

weiter im Gaiwan

Update (09.12.2017): Jetzt mit ganzem Bing

erster Aufguss, Einweihung des neuen Gaiwans von Andrzej Bero

späterer Aufguss

viel späterer Aufguss

weiter im Gaiwan

Details

Nächster Artikel Vorheriger Artikel