• Kategorie: Pu'erh, Sheng
  • Herkunft: China, Bulang
  • Jahrgang: 2008
  • Form: Bincha, 400g
  • Essence of Tea

(Original 22.07.2017)
Super schwer und vollmundig mit einer intensiv würzigen Süße und unterschwelligen Bitterkeit, welche die Zunge betäubt. Wet-Storage Charakter aber trotzdem noch ein super kräftiger Tee und dazu ein sehr entspannes Qi.
Bewertung: 6-Sterne, Favorit

(Update 06.07.2018)
Im Ton-Porzellan-Kännchen von Jan Pavek rückt die Bitterkeit etwas mehr in den Vordergrund (auf Grund der zumindest zeitweisen feuchten Lagerung für im Vergleich zu dem 2012er Bulang aber deutlich zahmer und trotzdem noch eher unterschwellig betäubend als direkt mit voller Wucht ins Gesicht) und der Tee wirkt insgesamt ein klein wenig gröber, insgesamt aber dem Aufguss im Zhuni-Kännchen ziemlich ähnlich.

trockenes Blatt und Bing

erster Aufguss

späterer Aufguss

deutlich späterer Aufguss

viel späterer Aufguss

weiter im Gaiwan

Update (06.07.2018): erster Aufguss

späterer Aufguss

deutlich späterer Aufguss

Nächster Artikel Vorheriger Artikel